Nutzen generieren

LOGO

Als Kulturwissenschaftler und Dienstleistungsexperten arbeiten wir in einem Umfeld, welches beharrlich Subjektivität zu objektivieren sucht. Es ist die ständige Quadratur des Kreises. Auch wenn wir wissen, dass es die Quadratur des Kreises so nicht gibt, so ermöglichen theoretische Wissenschaften und praktische Erfahrungen optimierte Näherungslösungen.

Meine Ausbildung zum Pädagogen, zum Kunst- und Architekturhistoriker und zum Spezialisten für Servicemanagement &-Marketing bilden das Fundament.
Meine Berufserfahrung als Lehrer & Dozent, als Denkmalpfleger für Architektur & Technik, als Kulturförderer, als Kulturmanager bei staatlichen & privaten Institutionen, als stellvertretender Aussstellungs- & Sammlungsleiter am erfolgreichsten Museum der Schweiz oder als Leiter Kulturamt ermöglichen einen attraktiven und effizienten Aufbau.

Logo This Oberhänsli

 

 

Angebot

Strategien & Konzepte zu Museen, Kultur, Bildung, Vermittlung
Ausstellungen, visuelle Kommunikation, Besucherführung
Kulturmanagement, -förderung, -politik, -vermittlung
Stiftungsleitung, Kulturgütererhalt
Dienstleistungsmanagement & -marketing
Bildung & Vermittlung von Kunst-, Architektur-, Industrie-, Technik-,
Design-, Mobilitäts-, Tourismusgeschichte

 

Fundierte & langjährige Erfahrung

Entwicklung von Strategien & Konzepten
Sammeln im 21. Jahrhundert
interaktive & publikumsattraktive Ausstellungen
Museumsinnovationen
Professionalisierung von Förderpraxis und Stiftungswesen
Führung & Motivation von Projektteams

 

Besondere fachliche Qualifikationen

komplexe Inhalte klar & einfach kommunizieren
Kenntnis der Kultur- & Museumslandschaft Schweiz
Theorie & Praxis in visueller Kommunikation
Dienstleistungsmanagement & -marketing
betriebswirtschaftliche Aspekte in kulturellen Bereichen umsetzen
Technik-, Mobilitäts- & Tourismusgeschichte
Kunst-, Architektur- & Designgeschichte

 

Persönlichen Stärken

kreatives & strukturiertes Arbeiten
gesamtheitliches Denken & Entwickeln
Kommunikation & Glaubwürdigkeit
Projektumsetzungen im Kulturbereich