Primeo Energie KOSMOS

KOSMOS
Lernwelt Klima & Energie

Projektjahr: 2020-2021
Architektur: Rapp Architekten
Szenografie: Bellprat Partner
Besucherattraktion, Konzept & Idee: This Oberhänsli
Planungsteam: Christina Bronowski (Primeo Energie, GPL bis 31.7.21); Benjamin Hänzi (Planconsult GPL bis 31.12.21), Hana Tippelt-Rieth (Planconsult), Dr. This Oberhänsli (Primeo Energie, PL Inhalt bis 2021) Dirk Bachstädt  (Primeo Energie, PL Bau), Viktor Sammain (Primeo Energie Kommunikation), Beat Heuberger (H+H), Projektteam Lernwelt: Maeggi Gisin (Primeo Energie Lernwelt), Dr. Adrian Wetzel (Experte Lernwelt), Dr. Brigitte Hänger (PH FHNW), Dr. Tibor Gyalog (PH FHNW)
Betriebsleitung KOSMOS ab 1.1.2022: Corinne Gasser, Wolfgang Szabo (GPL ab 1.1.22)

 

LOGO – LABO – INFO
Nichts erklären, was erlebbar ist

Die vielfältigen Angebote des Primeo Energie Kosmos sind zuallererst eine Ode an die energieproduzierende Sonne, an den vernunft- und technikbegabten Menschen sowie an die Anforderungen des KLIMA.
Die szenografische Kunst ist es, anstelle von schulmeisterlichem Teilwissen ein Ausstellungserlebnis zu schaffen, welches via Emotionen Neugierde weckt und für komplexe Themen sensibilisiert. Der Medienmix entwickelt die Multimediaschau der Logozone über ein begehbares Erklärvideo hinaus.  Der vertiefende Inhalt wird im interaktiven Labobereich des Science Centers und in der Infozone ‚Bildung & Vermittlung‘ vermittelt. Im Idealfall werden einzelne Science Shows auch einer breiten Öffentlichkeit und Gruppen angeboten. 
Einer zweiten goldenen Regel folgend, muss das Mass an Überraschung, Attraktivität und Unterhaltung im Labobereich besonders hoch sein, um viele Wiederholungsbesucher und positive Erinnerungen zu gewährleisten. Das kann mit einer ausgeprägten Dienstleistungsorientierung erreicht werden, denn „der Wurm muss dem Fisch schmecken und nicht dem Fischer“. Die Kommunikationsbedürfnisse des Energieanbieters und deren Fachleute sollten sich auf die Bereiche Labo und Info konzentrieren.

Das Besucherangebot für Schulen, Öffentlichkeit und Gruppen will Themen rund um Klima & Energie erlebbar machen. Echtes Sonnenlicht, wirklicher Wind, kraftvolles Wasser oder ‚echte‘ Wolken bieten zusammen mit dreidimensionalen Modellen und Originalobjekten einen erlebnisorientierten Medien- und Methodenmix. So leitet etwa ein Heliostat die Strahlen der Sonne direkt in die Ausstellung. Und wenn die Sonne nicht  ihre Energie wirken lässt, so ist dies bereits ein Teil des Erlebnisses, bzw. des Inhaltes: Nichts erklären, was sich auch erleben lässt. (Projektzeichnung 2020, X. Bellprat)

 

Logo: Emotion, die Wissen schafft
Einführungsgeschichten ‚Energieorte‘ sensibilisieren als emotionales Erlebnis für ‚Klima, Energie & Innovation‘

Primeo Energie KOSMOS: Drei Raumerlebnisse zu erneuerbaren Energien & drei Erlebnisräume zu wichtigen Innovationen bieten eine Sensibilisierung für Themen Klima & Energie. Nebst dem Angebot der Lernwelt  als ausserschulischer Lernort erleben die Besucher ab Oktober 2022 in einer Multimediaschau einerseits die erneuerbaren Energien Sonne, Wind und Wasser hautnah. Andererseits werden technische Innovationen rund um die Energiewende erlebbar gemacht. Hier werden wichtige Fragen zum Themenkosmos ‚Energie, Klima und Nachhaltigkeit‘ gestellt und es lassen sich spannende AHA-Momente erleben.  (Abb.: Bellprat Partner).

 

Primeo Energie KOSMOS_ Die Multimediaschau zur erneuerbaren Energie lässt im Beispiel von Wasserkraft die Gewalt von echtem Wasser erleben und am Beispiel des animierten Modells seine Bedeutung als Energiespeicher verstehen. (Bild: Bellprat Partner)

 

Labo: Interaktion, die Wissen schafft
Interaktive Erfahrungen & wissenschaftliche Phänomene zu
Klima & Energie

Die Möblierung des Science Centers ‚Klima & Energie‘ verfolgt mit gebrauchten Holzkistenplatten und Sanitärrohren ebenfalls einen ReUse-Ansatz. (Abb.: Bellprat Partner)

„Ich höre und ich vergesse.
Ich sehe und ich erinnere mich.
Ich tue und ich verstehe.“
Konfuzius zugeschrieben

LOGO – LABO – INFO, ein erfolgreiches System auch hier. Einführungsgeschichte LOGO: Zukunft braucht Herkunft, der zugehörige Pionier wird vorgestellt. Interaktion LABO: Ein physikalisches Experiment macht die Erfindung erfahrbar. Vertiefung INFO: Ein Aktualitätsbezug macht die Bedeutung heute nachvollziehbar. (Abb.: Bellprat Partner)

ZUKUNFT BRAUCHT HERKUNFT
MENSCH: Lange bevor sie selbst Feuer herstellen konnten, nutzten Menschen erstmals externe Energie (Wärme) mit der Pflege des Feuers und erweiterten sich damit ihren Lebensraum als auch ihre Lebensform.
KLIMA: Klimaforschungs-Pionierin Eunice Foote entdeckte die Wirkung der Sonnenstrahlen auf verschiedene Gase und erkannt damit den Zusammenhang zwischen der Kohlenstoffdioxid-Konzentration in der Luft und der Erwärmung der Erdatmosphäre (Klimawirksamkeit von Treibhausgasen). Meteorologie-Pionier Robert Fitzroy, der Kapitän der Forschungsschiffes von Charles Darwin, baute das erste Wetterstationsnetz auf und erstellte die ersten synchronoptischen Wetterkarten mit Sturmwarnungen.  
ENERGIE: Bereits war bekannt, dass Energie mittels Kernfusion von Wasserstoff zu Helium in der Sonne entstand  und Energie auf der Erde ’nur‘ gewandelt wird. Albert Einstein gelang es den Transport der Energie von der Sonne zur Erde theoretisch zu belegen und erhielt dafür den Nobelpreis.

Primeo Energie KOSMOS_Zahlreiche Experimente und Informationen zu Innovationen, PionierInnen und aktuellen Fragen rund um Klima & Energie werden mit den Bildungseinheiten Lernwerkstatt und Energielabor zu einem interaktiven Angebot für Schulen und Öffentlichkeit. (Abb.: Bellprat Partner)

 

Das erste Obergeschoss des Science Centers widmet sich ganz der Sensibilisierung für Fragen rund um Energie und Strom. LOGO: Pioniere & Innovationen. LABO: Interaktive Stationen bieten AHA-Erlebnisse. INFO: Graphiken visualisieren Fragen der Gegenwart und Zukunft.

 

 

Info: Bildung, die Wissen schafft
Vertiefende Science Shows und Workshops der Lernwelt für Grundschule, Oberstufe und Auszubildende

Das Energielabor des Primeo Energie KOSMOS vereinigt mit Science Shows auf  erlebnisreiche Weise ‚Bildung & Wissen‘ mit ‚Erfahrung & Emotion‘. (Zeichnung: X. Bellprat)
Primeo Energie KOSMOS bietet ganz unterschiedliche Bildungsmodule von Science Shows bis hin zu Workshops an. Das Energielabor und die Lernwelt bieten die Grundlage für den Bereich ‚Bildung und Vermittlung‘. Grundschule, Oberstufe und Lernende erhalten hier ein neuartiges ausserschulisches Angebot.

 

Betrieb & Inhalt 

Betriebskonzept und Businessplan wurden mit zusätzlicher Unterstützung  externer Experten extrem schlank getrimmt. Dies nicht nur infolge der terminlichen und finanziellen Ausgangslage, sondern insbesondere als strategischer Entscheid, um mit zusätzlichen künftigen Publikumsangeboten kommunikativ aktiv und für Wiederholungsbesuche attraktiv zu sein. Nach erfolgreicher Inbetriebnahme 2022/2023 sind zahlreiche Angebotserweiterungen angedacht.
. Sonderausstellungsbereich für aktuelle Themen
. Klimaplattform (Fotosynthese uam.) auf begehbarem Dach
. Von der Teeküche zur Cafeteria mit Lounge
. ReUse & Zirkuläres Bauen auf den Laubengängen
. Familien-Spielplatz im Aussenraum
. Grillstelle für Schulreisen
. Erlebnispfad Birsuferweg
. Satellitenausstellung Kleinwasserkraftwerk Dornachbrugg
. Eventplattform ‚Rotes Haus‘ mit Auditoriumsbetrieb und Kochstudio

Klima & Energie
Als außerschulischer Lernort und Kommunikationsplattform für eine breite Öffentlichkeit zielt das Angebot des Primeo Energie Kosmos auf eine Sensibilisierung an und tritt darüber hinaus dem Fachkräfte- und Kompetenzmangel entgegen. 
Klimawissenschaft, Klimaforschung und Meteorologie sind Wissensfelder, welche verbreitet ins Bewusstsein gebracht werden müssen, damit eine bessere Orientierung in der Gegenwart und damit eine besser Gestaltung der Zukunft möglich wird.
Energie ist mehr als Elektrizität und erst ein sehr breites Verständnis der Fragen rund um Energie gewährleistet eine Informationsdichte und Informationsfülle, welche mittelfristig Wiederholungsbesucher zu generieren vermag.
Das Thema der nachhaltigen Entwicklung wurde im Sinne des zirkulären Bauens schon bei der Planung und Umsetzung der Gebäude und des Aussenraumes aufgenommen. Mit dem Re-Use Pilotprojekt ist ein Vorzeigebeispiel für Klima & Bau entstanden.

 

KLIMA: Nachhaltige Entwicklung ist eine unserer zentralen Aufgaben für die Gegenwart und Zukunft. Primeo Energie Kosmos vermittelt Komplexität an exemplarischen Beispielen und fördert ein geschlechterneutrales MINT-Verständnis auf allen Ausbildungsstufen. (Graphik: T. Oberhänsli)
ENERGIE: Förderung des intelligenten Umgangs mit Technik auf allen Energieebenen. Primeo Energie Kosmos fördert die Themen-Sensibilisierung und -Vermittlung. (Graphik: T. Oberhänsli)
 

 

Energy Village

Im Endausbau wird das Visitor Center im Neubau KOSMOS und die Multimediaschau in der ehemaligen Zähler-Manufaktur ELEKTRA BIRSECK sowie im Tagungszentrum ROTES HAUS zu einem attraktiven Ausflugsort als ‚Energy Village‘.Im Länderdreieck Basel erhalten die für uns alle so wichtigen Zukunftsthemen ‚Energie und Nachhaltigkeit‘ eine erlebnisreiche Informationsplattform. An der Planung für den Neubau sind das  Architekturbüro Rapp und für die Szenographie der Besucherattraktion Bellprat  beteiligt. Im Oktober 2022 startet das neue Besucherangebot mit Visitor Center, Ausstellung Klima&Energie und Multimediaschau ‚Energieorte‘.

 

Die Elektra Birseck  (heute EBM: Genossenschaft Elektra Birseck, Münchenstein) ist eine Pionieranlage und diente mit seinen Interaktivstationen und legendären Workshops als Vorbild für die Besucherzentren so mancher Energieanbieter in der Schweiz.

Lange bevor allgemein erkannt wurde, dass man Technikkultur, Ingenieurwesen und Naturwissenschaften allzu sehr vernachlässigte und überall sogenannte MINT-Initiativen starteten, entwickelte das Elektrizitätsmuseum in Münchenstein/BL ein breites Kursangebot und wurde so zu einem der wichtigen ausserschulischen Lernorte der Region.

In der ehemaligen Manufaktur und Eichstätte für elektrische Zähler befindet sich die neue Besucherattraktion sozusagen an Wiege der Elektrizität. Im Strom-Zähler wird elektrische Energie – historisch gesehen – erstmals sichtbar, quantifizierbar und erlebbar. In ihrer Funktion sind Stromzähler die natürlichen Vorgänger der heutigen Smartmeter. Elektrizität, Smart Home und Smart City sind zentrale Themen unserer Energiezukunft.

 

Das Betriebsteam

Das Betriebsteam des Primeo Energie KOSMOS an der Grundsteinlegung vom 19.8.2021.
v.l.n.r.: Dominik Baier /GL Primeo Energie; Wolfgang Szabo /Betriebsleitung Kosmos; Corinne Gasser /Betriebsleitung Kosmos; Brigitte Hänger /Physikerin PH FHNW; Maeggi Gisin /Lernwelt; Sonja Aegerter / Lernwelt; Valerie Kohler / Lernwelt; Claudia Stachl / Lernwelt; Patrizia Strano / Lernwelt; This Oberhänsli / PL Inhalt Kosmos.
Es fehlen auf dem Bild: Adrian Wetzel /Physiker Lernwelt; Ines Krebs /Lernwelt; Jo Krebs /Pionier Lernwelt
Die Projektübergabe erfolgt Ende 2021 unter den erschwerten Bedingungen der Pandemie. Mit viel Elan wird am Finish des neuen Besucherangebotes geschliffen. Die Betriebsleitung orientiert sich an Führungen und Ausstellungen zu ENERGIE, um das thematische Profil als Angebot eines Energieanbieters nochmals zu schärfen.

 

Eine Herzensangelegenheit des Chefs

Dr. Coni Ammann, CEO Primeo Energie